Halsband oder Brustgeschirr?

Zum entspannten Gassi gehen keins von beiden.

Warum? Da weder das Halsband, noch das Brustgeschirr mit dem Zweck des entspannten Gassi Gehens eingeführt worden sind. Sie dienen als Werkzeuge, um spezifisches Verhalten zu verstärken. Das Halsband dient dazu, den Hund symbiotisch mit Halterin zu verknüpfen, was im Hund sehr viel Stress auslöst. Das Brustgeschirr dient der Auslösung der Hatz, also des Jagd- und Sprintverhaltens des Hundes.

Weiter unten als Fließtext.

Urheberrecht aller Inhalte: Nina Bednarz – Kommunikationswissenschaftlerin und Sozialisationsexpertin.